Konsent

 - Handle nur, wenn es keinen Einwand dagegen gibt

 - Entscheide im Sinne der Sache

 - Handle im Sinne der „kunstvollen Teilnahme“ und unterstütze Andere darin

 

Gleichstellung

 

 - Handle aus Sicht Deiner Rolle - nicht aus Deiner Person

 - Alle Menschen, die von einer Entscheidung betroffen sind, können diese Entscheidung beeinflussen und verändern

 - Eine persönliche Einstellung kann nicht verändert werden - aber der Kontext

 - Mache andere auf Hindernisse und Verbesserungsvorschläge aufmerksam

Verantwortung

 - Handle, wenn es im Sinne der Sache erforderlich ist

 - Befolge, was Du vereinbart hast im Besten Sinne der Sache

 - Behalte bei jeder Handlung die gesamte Organisation im Blick - korrigiere wenn es notwendig ist

 - Vertrauen ist die Währung der Zusammenarbeit - gehe verantwortungsbewusst damit um

 - Verantwortungsvolles Handeln gegenüber unseren Mitmenschen und unserer Umwelt - sei Dir bewusst was Du tust

 

Kontinuierliche Verbesserungsprozess

 - Bevorzuge inkrementelle Veränderung, um ständiges empirisches Lernen zu ermöglichen - bei Dir selbst und als Team

 - Wie messe ich das Lernen - welche Strategie braucht es dafür?

 - Was kann ich weitergeben, wo sind meine stärken

 - Entwickle Deine Fähigkeiten und die Deines Teams weiter

 

Transparenz

 - Alle Information sind für jeden in der Organisation zugänglich, es sei denn, es gibt wichtige Gründe für Vertraulichkeit.

 - Probleme wollen gelösst sein - lass uns das gemeinsam anpacken

 - Keine Hidden Agendas

 

Effektivität

 - Investiere Zeit nur in das, was Dich und die Sache als ganzes den Zielen näher bringt.

 - Strategie für Vorgehen formulieren, wenn möglich kurz im Team absprechen

 - Try & Error ohne genauses Ziel ist Resourcenverschwendung

 - Wertschöpfung ist das Ziel, Verschwendung vermeiden

 - Pull Prinzip - Nur das Erledigen, was der Sache dient

 - 20/80 Prinzip - prüfen - erst dann fertigstellen

 - Perfektionismus nur dort wo absolut Notwendig

 - Arbeit für WE BUILD ist, was WE BUILD weiterbringt

Empirismus

 - Erfolg ist messbar - wie kann ich das in meiner Arbeit einführen